70.000-Euro-Bett bietet ultimativen Schlaf im Platzl Hotel München

29 Likes
70.000-Euro-Bett bietet ultimativen Schlaf im Platzl Hotel München

Wenn die Gäste einer ganz besonderen Junior-Suite im Platzl Hotel ihr Zimmer bald nicht mehr verlassen wollen, gibt es dafür einen guten Grund: ein 70.000-Euro-Bett. Die luxuriöse Schlafstätte ist ein Gemeinschaftsprojekt des Münchner Unternehmens Bettenrid und der Platzl Hotels. Für die nächsten 12 Monate kooperieren die beiden lokalen Traditionsunternehmen, um Gästen des Hotels und Kunden des Bettenhauses das ultimative Schlaferlebnis zu bieten. Gleichzeit dient die Junior-Suite mit dem Mega-Bett der Marke Hästens namens „2000T“ auch als Erlebnis-Showroom der Extraklasse zum Probeschlafen über Nacht. Dafür gibt es attraktive Übernachtungskonditionen. Für Hoteldirektor und Prokurist Heiko Buchta liegt es im wahrsten Sinn des Wortes nahe, dass Bettenrid und das Platzl Hotel bei der Nachtruhe gemeinsame Sache machen: „Wir sind zwei Traditionsunternehmen mit langjähriger Geschichte, die für München stehen. Beide kümmern wir uns leidenschaftlich um den guten Schlaf unserer Gäste und Kunden. Außerdem liegen unsere Häuser nur einen Steinwurf auseinander.“

Wolke 7 aus 19 Schichten Baumwolle, Leinen und Rosshaar

Natürlich genießen die Gäste des Platzl Hotels auch in allen anderen Zimmern und Suiten ein exzellentes Schlaferlebnis – nur ist das in der „Hästens-Suite“ jetzt noch etwas exzellenter. „Das liegt daran, dass die schwedische Firma weltweit eine einzigartige Bettenqualität fertigt“, sagt Robert Waloßek, Geschäftsführer von Bettenrid. „Hästens ist wahrscheinlich die renommierteste Betten-Marke weltweit und steht seit über 170 Jahren für besten Schlaf. Das Bett 2000T mit einem Wert von rund 70.000 Euro gehört zu den besten Modellen, die Hästens zu bieten hat und vereint das handwerkliche Können von fünf Generationen. Es ist ein Meisterwerk des Komforts und fast ausschließlich aus Naturmaterialien aufgebaut. Dazu tragen 19 Schichten aus Baumwolle, Wolle, Leinen und Rosshaar bei, die die Körperform perfekt aufnehmen.“ Da bleibt nur eines zu sagen: Gute Nacht! Noch nie hat sich Probeliegen so gelohnt.

Platzl Hotels.

Das könnte Dich auch interessieren: