Nachhaltigkeit in Leipziger Tagungshotels

26 Likes
Nachhaltigkeit in Leipziger Tagungshotels

Bei der Wahl eines Tagungshotels legen Veranstalter immer mehr Wert auf Nachhaltigkeit. Sie bevorzugen Häuser, in denen Umweltbewusstsein und soziale Verantwortung schon zum Geschäftsalltag gehören. Aber wie kann Nachhaltigkeit in einem so ressourcenintensiven Geschäft gelingen? Immerhin soll es Tagungsteilnehmern wie Gästen an nichts mangeln. In Leipzig gehen mehrere Tagungshotels mit guten Ideen voran und dabei geht es nicht nur um die Mehrfachnutzung von Handtüchern.

Keine Kompromisse bei der Qualität

Energieeffizienz, Abfallvermeidung, Ressourcenschonung und damit verbundene Spareffekte: Es gibt viele Ansätze, Nachhaltigkeit in den Hotelalltag zu bringen. Auch im Gastgewerbe ist das Bewusstsein für Klima- und Umweltschutz und für eine lebenswerte Zukunft längst angekommen. Dabei müssen Veranstalter, die Wert auf Nachhaltigkeit legen, keine Kompromisse eingehen. In Leipzig gibt es Häuser ganz unterschiedlicher Art und Größe, die sich für Nachhaltigkeit einsetzen und zugleich mit Qualität punkten.

The Westin Leipzig: Ausgezeichnetes Engagement

The Westin Leipzig verspricht mehr als eine grandiose Aussicht und beste Voraussetzungen für Meetings und Tagungen. Vom Prüfungsinstitut CERTIFIED wurde es 2020/21 zum sachsenweit besten und nachhaltigsten Tagungs- und Konferenzhotel gekürt. Zudem ist The Westin ein „Certified Green Hotel“. Diese Titel hat sich das Haus mit ganz unterschiedlichen Maßnahmen verdient. So wurden die Leuchtmittel auf LED umgerüstet. Durch Zeitkanäle für Klimaanlagen und Beleuchtung wird Energie effektiv genutzt. Gäste bekommen recyclebare Zimmerkarten. Ihnen stehen Elektroladestationen für alle Fahrzeugtypen zur Verfügung. Für die Küche wird regional und saisonal eingekauft. Und das Motto lautet stets: Ressourcenschonung ohne Komforteinbußen. Auch mit Blick auf den Branchennachwuchs überzeugt das Hotel: Mit dem „edward 2023“ der IHK zu Leipzig wurde sein Engagement für Berufsorientierung sowie Aus- und Weiterbildung gewürdigt. Neben den 4.000 Quadratmetern Eventfläche mit 51 Konferenz- und Banketträumen gibt es also viele Gründe, ins The Westin Leipzig einzuladen.

Leipzig Marriott Hotel: Was sich hinter Green Key und PlanT verbirgt

Das Leipzig Marriott Hotel ist seit 2023 Green-Key-zertifiziert. Diese Zertifizierung betrachtet die nachhaltige Entwicklung von Hotels in den Bereichen Ökologie, Soziales und Wirtschaft. Zudem wird bei der Zertifizierung auf die Sensibilisierung der Gäste für nachhaltige Themen Wert gelegt. Umso besser, dass Nachhaltigkeit für Marriott-Gäste ganz konkret erlebbar ist. Mit der Einführung der Zimmerkategorie „PlanT“ wurde dem Thema eine ganze Etage gewidmet. In den Zimmern sorgen Pflanzen und ökologische Alternativen zum bisherigen Standard für eine verbesserte Umweltbilanz. Dazu gehören unter anderem Bio-Tee und -Kaffee, nachhaltige Stifte, wassersparende Duschköpfe und Wasserhähne. Während des Aufenthaltes steht ein Leih-Fahrrad kostenfrei zur Verfügung. Jede Übernachtung initiiert außerdem eine lokale Baumpflanzung, umgesetzt von der Stiftung „Wald für Sachsen“. Auch mit Abfallreduktion und Energieeinsparung will das Hotel seinen ökologischen Fußabdruck verringern. Aktuell in Planung: eine Recycling-Initiative für alle Papierhandtücher im Haus. Nach der Benutzung werden sie gesammelt, beim Hersteller recycelt und gehen zurück in die Nutzung.

Victor‘s Residenz-Hotel Leipzig und Dorint Hotel Leipzig: Vielfältige grüne Ideen

„Mehr zurückgeben“ heißt es im Victor’s Residenz-Hotel Leipzig. Im Fokus stehen Energiemanagement, die Schonung von Ressourcen und gesellschaftliches Engagement. Nicht zu vergessen: nachhaltiges Wirtschaften durch die bewusste Auswahl von Produkten und Lieferanten. Dass das gut gelingt, beweist das GreenSign Nachhaltigkeitssiegel. Dahinter steht die führende Nachhaltigkeits-Zertifizierung für die Hotellerie in Deutschland. Ein Herz für grüne Ideen hat auch das Dorint Hotel Leipzig. Hinter dem Begriff GreenSquareConcept steckt das Nachhaltigkeitsprogramm der Hotelgruppe. Und das umfasst eine Vielzahl von Maßnahmen. Das Senken von CO2-Emmissionen, die Stärkung sozialer Gerechtigkeit und nachhaltige Bau- und Qualitätsstandards sind nur drei von vielen Beispielen.

Radisson Blu Hotel Leipzig: Tagungen mit Umweltbewusstsein

Mit dem Radisson Blu gibt es in bester Lage ein weiteres Certified Business, -Conference und -Green Hotel in Leipzig. Die Zertifizierungen basieren auf nachhaltigen Geschäftsprozessen in allen Bereichen. Generell lautet das Motto der Hotelgruppe „Think People, Think Community and Think Planet“. Dahinter verbirgt sich unter anderem das ambitionierte Vorhaben einer kohlenstofffreien Zukunft bis 2050. Mit seinen „Experience Meetings“ verspricht das Radisson Blu zudem ein Umdenken bei geschäftlichen Meetings. Zu den Prinzipien gehört neben gutem Essen und Top-Räumlichkeiten auch Umweltbewusstsein. Beispielsweise nutzt das Haus 100 Prozent erneuerbaren Strom. Zudem wirbt das Radisson Blu Hotel Leipzig mit seiner anspruchsvollen Ausbildung für Hotelfach-, Restaurantfach- und Kochprofis. Von Forbes wurde die Hotelgruppe als viertbester Arbeitgeber in der Reise- und Freizeitbranche ausgezeichnet. Ganz konkret lohnt sich beispielsweise der Blick aufs Frühstücksbuffet. Das zeichnet sich durch seine regionale Note und den Verzicht auf Portionsverpackungen aus.

Nachhaltigkeit in vielen Facetten: Beste Lage für zukunftsweisende Ideen

All diese Häuser sind renommierte Tagungshotels, zentral gelegen und bestens erreichbar. Zudem endet das Bewusstsein für Nachhaltigkeit nicht an den Hoteltüren. In Leipzig gibt es viele spannende Ansätze für gelebte Nachhaltigkeit. Ob nachhaltige Mobilität, Tipps für Nachhaltigkeit bei Veranstaltungen oder städtisches Grün – in Leipzig sind zukunftsweisende Ideen für Veranstalter und Tagungsgäste direkt erlebbar.

Noch mehr über Leipziger Tagungshotels – auf der IMEX 2024 in Frankfurt

Noch mehr Informationen zu den Leipziger Tagungshotels gibt es auf der IMEX 2024 vom 14. bis 16. Mai in Frankfurt. Mit dem Leipzig Convention Team sind Vertreter von The Westin Leipzig und dem Leipzig Marriott Hotel persönlich vor Ort und freuen sich am Stand G155 auf persönliche Gespräche.

Anja Eichhorn
Senior-Projektmanagerin Kongresse & Tagungen
Tel. +49 341 7104-241
 kongress@ltm-leipzig.dewww.do-it-at-leipzig.dewww.leipzig.travel

Das könnte Dich auch interessieren: